Kundenstimme bezüglich Beratung zur privaten Kranken- und Berufsunfähigkeitsversicherung von Daniel L.

02.02.2011 Thomas Schösser

„Herr Schösser ist ein Versicherungsmakler wie es die Werbung gerne verspricht:

Immer erreichbar, kompetent, objektiv, ehrlich, jemand der sich kümmert.

Man bekommt bei ihm kein 0-8-15 Produkt, sondern maßgeschneiderte Lösungen. Das übliche „Versicherungschinesisch“ wird nachvollziehbar für normale Menschen erklärt.

Bei Problemen gibt es nicht nur Tipps, sondern Herr Schösser setzt sich bis zur Lösung ein. Ich kann daher nur eine klare Empfehlung aussprechen!“

Kundenstimme zu Thomas Schösser

16.07.2018 Thomas Schösser

„Kompetente und bedarfsgerechte Beratung zum Thema Private Krankenversicherung und Berunfsunfähigkeitsversicherung. Sehr zu empfehlen…“

Kundenstimme zur Berufsunfähigkeitsversicherung

12.02.2015 Thomas Schösser

„Hallo Herr Schösser,

hiermit möchte ich mich nochmal herzlich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit bei der Suche nach einer BU-Versicherung bedanken.

Besonders positiv ist mir dabei in Erinnerung geblieben, wie ausführlich Sie mir die einzelnen Passagen der verschiedenen Bedingungswerken Nahe gebracht haben, so dass ich diese für mich in meinem Kontext werten und entscheiden konnte, wie wichtig diese in meiner Situation sind.

Sehr erfreulich war es dann zum Ende des Auswahlprozesses zu erfahren, dass bei einer der ausgewählten Berufsunfähigkeitsversicherungen sogar eine Vorerkrankung, von der ich immer dachte, dass dafür eine Ausschlussklausel gefordert werden würde, durch einen Aufschlag dann doch mitversichert werden konnte, und dies dann auch tatsächlich so realisiert wurde.

Somit bedanke ich mich für eine tolle Beratung, in der Sie immer Klartext gesprochen haben und mir damit sehr bei der Entscheidungsfindung geholfen haben.“

(Genehmigung zur Veröffentlichung wie immer vorab vom Kunden eingeholt)

Kundenstimme zur BU-Beratung von Herrn Schösser

02.11.2017 Thomas Schösser

„Die Versicherungsbranche hat in den letzten Jahrzehnten – auch bei mir – viel verbrannte Erde hinterlassen. Zu oft ging es den Versicherungen und ihren Vertretern nur um den schnellen Abschluss. Ganz vom Tisch ist das Problem leider auch heute noch nicht. Allerdings geben sich die Firmen mittlerweile transparenter; und auch die Informationsmöglichkeiten durch die Digitalisierung sind heute für uns Kunden einfacher. Genau hier kann meiner Meinung nach aber auch ein Knackpunkt liegen: Denn es ist allzu verführerisch, sich das scheinbare A-Produkt in einem Webvergleich herauszufiltern. Ganz oben im Ranking – wird schon passen. Aber das ist ein Trugschluss!

Man verdrängt es leider allzu oft: Das Kleingedruckte entscheidet im Zweifel darüber, ob eine Versicherung im Leistungsfall bezahlt oder nicht. Meiner Meinung nach sollte man Testberichten und Rankings von sogenannten „Experten“ oder Ratingfirmen auch nicht ohne weiteres blind Vertrauen. Denn die persönliche Lebenssituation oder Präferenz kann eine Tabelle einfach nicht abbilden.

Thomas Schösser begrenzt seine Maklertätigkeit bewusst auf bestimmte Produkte, vor allem private Kranken- und Berufsunfähigkeitsversicherungen. In meinem Fall stand die Entscheidung u.a. für eine Berufsunfähigkeitsversicherung an. Vor dem letztlichen Abschluss stand eine sehr intensive Beratung. Ich musste daher einiges an Zeit mitbringen. In mehreren Web-Sessions hat er mir die verschiedenen Anbieter hinsichtlich Preis und Vertragskonditionen verglichen und mit mir intensiv diskutiert. Das ist ganz schön harter Tobak und man muss sich selbst stark mit einarbeiten, um das alles nachzuvollziehen.

Am Ende wird einem aber klar: Es gibt tatsächlich riesige Unterschiede im Kleingedruckten der Versicherungen. Und als Laie hat man da fast keine Chance, die Fallstricke zu erkennen. (…) Beim Antrag selbst ging es dann mit Fallstricken direkt weiter bei der Beantwortung der Gesundheitsfragen. Herr Schösser hat sich sehr viel Zeit genommen, die Vorerkrankungen gemeinsam mit mir durchzuarbeiten und zu bewerten.

Mein Fazit: Versichern heißt verstehen! Genau richtig, aber eben das „hässliche“ Kleingedruckte verstehen, das nicht im Werbespot zu sehen ist. Die Beratung durch Herrn Schösser empfand ich als fachlich erstklassig – und anstrengend – aber im positiven Sinne. Denn Herr Schösser bindet einen in die Beratung voll ein und sagt auch, dass er die Entscheidung für oder gegen ein Argument letztlich nicht selbst treffen kann. Das zeugt meiner Meinung nach von seiner unabhängigen Beratung. Auch bei späteren Fragen zum Produkt oder zur Korrespondenz bringt er nach wie vor viel Zeit für Diskussionen mit.

Ich empfehle Herrn Schösser klar weiter und kann jedem nur raten, den Abschluss einer komplexen Versicherung nicht dem Zufall zu überlassen! Dafür steht am Ende einfach zu viel auf dem Spiel.“

Referenz zur BU- und PKV-Beratung von Marlene G.

01.10.2010 Thomas Schösser

„Nachdem ich bei der Verbraucherzentrale und zwei Versicherungsmaklern war, Stiftung Warentest und verschiedene Foren zum Thema ‚private Krankenversicherung‘ durchsucht habe, bin ich endlich auf einen kompetenten Versicherungsexperten gestoßen.

Herr Schösser hat mir nicht nur einfach verschiedene Krankenkassentarife vorgeschlagen, sondern ging mit mir alle Versicherungskonditionen einzeln durch und bewertete diese nach meinen Prioritäten. Danach wurden alle Tarife des Marktes gelistet und mir wurde aufgezeigt, in welchen meine Prioritäten zu wie viel Prozent vertreten waren und welche nicht.
Die Beratung erfolgte über Telefon und Bildschirmsharing, auch ohne Probleme abends. Nach der Beratung von Herrn Schösser hatte ich wirklich einen guten Überblick und wusste, welcher Tarif der richtige für mich ist.

Auch mit der Beratung über die Berufsunfähigkeitsversicherung war ich sehr zufrieden. Sollte ich weitere Versicherungen benötigen oder Fragen haben, werde ich wieder an Herrn Schösser herantreten.“

Marlene G.

Thomas Schösser: Beratungsleistung zur Berufsunfähigkeitsversicherung

16.12.2017 Thomas Schösser

„Herr Schösser ist uneingeschränkt zu empfehlen. (…)

Versicherungen allgemein:

Ich bin sehr kritisch gegenüber Versicherungsvertreter jeder Art und insbesondere gegenüber Versicherungsgesellschaften. Bisher konnte mir kein Versicherungsvertreter auch nur annähernd in der Qualität meine Fragen beantworten, wie es Herr Schösser konnte. Ich hatte bisher bei keiner Versicherung das Gefühl, ich weiß, was versichert ist und was nicht. Bisher!

Beratungsleistung bei Herrn Schösser — Berufsunfähigkeitsversicherung:

Nach zwei Jahren Kampf im Dschungel der Berufsunfähigkeitsversicherungen und Anträgen, hatte ich verzweifelt aufgegeben. Die Vertragsdetails und Auswirkungen, z.B. von Gesundheitsfragen, waren so unübersichtlich und nicht zu verstehen. Über eine private Empfehlung bekam ich den Tipp zu Herrn Schösser. Er ging auf all meine Frage im Detail ein. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich eine Frage stellen könnte, die er nicht beantworten kann. Er leitete unsere Gespräche professionell und geduldig. Es dauerte ca. drei Monate bis alle Fragen geklärt, die Ausschreibungen gesammelt und ausgewertet wurden und die Vertragsbestandteile abgewogen wurden. Jeder der in weniger als 8 Wochen zu einem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung kommt, sollte sich fragen, ob er wirklich alles verstanden hat und richtig beraten wurde.

Konzept der Vermittlung über Telefon und Mail: Hier war ich vorerst kritisch. Wie sollte ich da vertrauen? Ist das so sinnvoll?

Ich bin positiv überrascht, genau mein Konzept. Warum? Ich fühlte mich von Versicherungsvertretern am Küchentisch mit unübersichtlichen Verträgen immer überrumpelt und schlecht beraten. Am Telefon läuft das besser: Ich konnte jederzeit sagen, ‚das muss ich nachlesen, lassen Sie uns nächste Woche noch einmal drüber reden‘ oder ’senden Sie mir die Ergebnisse per Mail, ich mache mir selbst ein Bild und frage Sie wieder‘, usw. Ich hatte jederzeit die Möglichkeit mich selbstständig online über einen bestimmten Sachverhalt zu informieren, z.B. konkreter Verweis oder Beitragsdynamik.

Mein Abschluss:
Ich hätte allein — nach zwei Jahren Kampf — weder diese Versicherungsgesellschaft noch mit diesen Vertragsbedingungen abgeschlossen. Ich bin soooo erleichtert endlich eine vernünftige BU zu haben. Ich weiß, gegen was ich versichert bin und (viel wichtiger!) gegen was nicht! Das lässt mich besser schlafen.

Fazit:

man könnte sagen, mit Herrn Schösser hat sich mein Bild über Versicherungsvertreter gewandelt. Naja, zumindest habe ich EINE Ausnahme gefunden.
Mit meiner BU bin ich sehr zufrieden. Falls ich tatsächlich auf die Leistungen angewiesen bin, weiß ich, was mich erwartet und ich weiß, an wen ich mich wende.“

 

Hinweis von Thomas Schösser: Ich bin Versicherungsmakler. Was ist der Unterschied zwischen Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler? Hier wird diese Frage beantwortet…

Thorsten G.

21.04.2010 Thomas Schösser

„Vielen Dank für Ihre kompetente Beratung und detailierte Erklärungen zur PKV und BU-Versicherung. Ich werde sie gerne weiterempfehlen.“