Pflegeversicherung

Pflegepflichtversicherung und Absicherung von Pflegekosten

Die Pflegeversicherung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung für alle privat und gesetzlich krankenversicherten Personen in Deutschland.

Trotz der in den letzten Jahren durchgeführten Reformen der Pflegepflichtversicherung reichen die dortigen Leistungen in aller Regel nicht aus, um die Pflegekosten zu decken.

Eigenbeteiligungen von mehreren tausend Euro pro Monat sind da keine Seltenheit! Deshalb ist eine richtig eingesetzte PflegeZUSATZversicherung als Ergänzung zur PflegePFLICHTversicherung ein wichtiger Baustein.

 

…AUFGRUND DER UMSETZUNG des sogenannten Pflegestärkungsgesetzes ab 01.01.2017 werden weitere Informationen in Kürze folgen…

Weiterführende Informationen:

Pflegezusatzversicherung worauf sollte man achten?

Unterschiede zwischen Pflegetagegeld- und Pflegekostenversicherung

Alles bei ein und dem gleichen Versicherer abschließen?

Nachträgliche Erhöhung des Pflegetagegeldes