Kundenbewertung zur BU-Beratung von Herrn Thomas Schösser

26.10.2012 Thomas Schösser

“Ein Freund hatte mir Herrn Schösser als unabhängigen Versicherungsmakler zur Information über eine Berufsunfähigkeitsversicherung empfohlen, weil er sich durch ihn seit längerem kompetent und ehrlich beraten fühlt.

Nachdem Herr Schösser mich nun über mehrere Wochen hinweg intensiv zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) beraten hat, kann ich diese Einschätzung bestätigen: Herr Schösser hat sich tief in die Materie der Berufsunfähigkeitsversicherungen eingearbeitet (zum Thema PKV habe ich mich nicht beraten lassen, da hier kein Bedarf bestand).

Er kennt sich bestens mit den Feinheiten der unterschiedlichen Tarife der Versicherungen aus. Er achtete sehr genau auf die kleinen Unterschiede in der Formulierung der Verträge verschiedener Versicherungen. Er erläuterte stets verständlich, an welchen Stellen Vor- und Nachteile für den Versicherten bestehen. Kritische Aspekte in bestimmten
Verträgen verschwieg er nicht.

Ich hatte niemals den Eindruck, dass er mir ein Produkt verkaufen möchte, das nicht zu mir passt, sondern dass er wirklich den besten Tarif für den Kunden finden möchte. Herr Schösser ging in der Beratung optimal auf mich und meine Lebenssituation ein.

Rankings von Versicherungen bezieht er ein, aber kritisch. Denn obwohl damit überall gearbeitet wird, erscheinen Banche davon in bestimmten Punkten nur unabhängig, sind aber in den Bewertungskriterien teils zugunsten der Versicherer, nicht der Versicherten gestaltet. Seine Kritikpunkte an diesem Vorgehen und an einer ausschließlich daran
ausgerichteten Beratung konnte er mir verständlich darlegen, hier wurden mir gewissermaßen die Augen geöffnet.

Denn auch ich hatte solchen Rankings vorher zu viel Vertrauen geschenkt, bzw. sie zu unkritisch gelesen. Die kritische Auseinandersetzung wiederum hat mein Vertrauen in Herrn Schösser gestärkt. Seine Beratung hatte für mich einen großen Mehrwert, weit über die Lektüre von Ratgeber-Büchern und die eigene Recherche im Internet und bei der Verbraucherschutzzentrale hinaus.

Während der Zeit der Beratung durch Herrn Schösser änderten sich die Voraussetzungen für eine BU in meinem Fall mehrmals, weil in der Abschlussphase meiner Doktorarbeit in kurzer Zeit plötzlich unterschiedliche Karriere-Optionen wahrscheinlich erschienen (Verbeamtung ja oder nein, voraussichtliches Gehalt, Art der Tätigkeit, Arbeitsort etc.). Herr Schösser war stets verfügbar, nahm sich Zeit und gab jedes Mal professionell und kompetent Auskunft.”