BU der Barmenia mit vereinfachten Gesundheitsfragen

12.05.2016 Thomas Schösser

..aber nur bei besonderem Anlass! Nun kommt also auch die Barmenia Lebensversicherung als nächster BU-Versicherer  mit einer vereinfachten Gesundheitsprüfung in der Sparte Berufsunfähigkeitsversicherung in den Markt. Ohne große Vorankündigung wurde am 03.05.2016 diese Aktion bekanntgegeben.

Ob diese neue Annahmerichtlinie fortlaufend bestehen bleibt, irgendwann einmal zeitlich befristet wird, oder vielleicht morgen schon gar nicht mehr möglich ist, bleibt offen. Zumindest gibt es, Stand 12.05.2016, noch keine offizielle Äußerung der Barmenia zu einer generell zeitlichen Befristung. UPDATE vom 24.07.2017: Am 12.07.2017 wurde die Aktion nun erweitert; mehr dazu gleich im Text.

Die vereinfachte Beantragung des BU-Schutzes bei der Barmenia soll, sofern alle weiteren Rahmenbedingungen eingehalten werden, für Neu-, als auch für Bestandskunden für die “SoloBU” (möglich) / denkbar sein. Allerdings nur zu ganz bestimmten Anlässen.

Allen voran muss ich auch hier daraufhinweisen, dass es sich bei solchen “Aktionen” oder vereinfachte Antragsverfahren, nur um eine momentane Annahmerichtlinie handelt, die morgen schon wieder generell beiseite geschoben werden könnte. Außerdem kann die Barmenia bei Antragsstellung immer noch einen einzelnen Antrag auch durchaus individuell behandeln und ggf. sogar ablehnen. Eine Annahme ist also auch hier nicht generell garantiert.

 

Bei welchen besonderen Anlässen ist die Nutzung der BU der Barmenia mit vereinfachten Gesundheitsfragen denkbar?

Hier also nun die stichpunktartige Aufstellung seitens der Barmenia (Quelle: Antrag der Barmenia zur genannten Aktion Durckstück: L3719 07 /17)

  • Heirat
  • Geburt/ Annahme eines Kindes
  • Aufnahme einer Berufstätigkeit nach erfolgreichem Abschluss eines Hochschul- oder Fachhochschulstudiums
  • Aufnahme der Berufstätigkeit in einem anerkannten Ausbildungsberuf nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung
  • Kauf einer Immobilie mit einem Verkehrswert von mindestens 50.000 EUR zur Eigennutzung oder zur Gründung einer eigenen beruflichen Existenz
  • Aufnahme eines Darlehens von mindestens 50.000 EUR zur Errichtung einer Immobilie zur Eigennutzung oder zur Gründung einer eigenen beruflichen Existenz
  • NEU ab Juli 2017: Abschluss einer Krankheitskostenvollversicherung ohne Erschwernisse (Zuschlag / Leistungsausschluss)

 

Diese Einschränkung wird es dann wahrscheinlich oft von einem Zufall abhängig machen, ob man die vereinfachten Gesundheitsfragen überhaupt versuchen kann für sich zu nutzen.

Der Antrag auf eine Barmenia SoloBU muss innerhalb von sechs Monaten nach Eintritt des besonderen Anlasses gestellt werden. Dabei muss die zu versichernde Person unter 36 Jahre als sein!

 

Welche weiteren Rahmenbedingungen und Einschränkungen gibt es?

Die BU der Barmenia mit vereinfachten Gesundheitsfragen ist nicht für alle zugänglich und mit weiteren Einschränkungen versehen.

(Quelle: Vertriebsinformation der Barmenia vom 03.05.2016 und Vertriebsinfo vom 12.07.2017 – alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

 

  • Eintrittsalter der versicherten Person maximal 35 Jahre
  • Versicherte Person kann diese Option nur 1x nutzen – mit Nachweis innerhalb von 3 Monaten  6 Monaten seit Anlass (Frist wurde im Juli 2017 erhöht)
  • BU-Barrente beträgt max. 18.000 EUR  21.000 EUR jährlich (wurde ab Juli 2017 erhöht) unter Berücksichtigung von Beruf, Einkommen und bereits bestehendem BU-Schutz
  • Beitrags- und Leistungsdynamik max. 2 %
  • Nachversicherungsgarantie ist ausgeschlossen. Einschluss der Nachversicherungsgarantie bis zur Höhe von max. 21.000 EUR BU-Jahresrente gemäß den jeweils zu Grunde liegenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Barmenia Berufsunfähigkeitsversicherung. Für neu abgeschlossene Verträge, die nach dem 12.07.2017 vereinbart wurden, können Kunden bei Eintritt der in den AVB genannten Nachversicherungsgründen die versicherte BU-Rente auf max. 21.000 EUR jährliche BU- Rente erhöhen. Für Verträge die vorher innerhalb dieser Aktion abschlossen wurden gibt es keine Nachversicherungsgarantie

 

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, so kann, laut Aussage der Barmenia der sogenannte “Sonderantrag” verwendet werden (vorbehaltlich, ohne Gewähr).

Die Barmenia schreibt hierzu; Zitat:

“BU-Schutz mit vereinfachter Antragstellung (Auszug siehe Folgeseite) bei einem besonderen Anlass!
Schlanker Prozess mit dem Sonderantrag L3719″ Zitat Ende.

 

Wie sieht der “Sonderantrag” zur BU der Barmenia mit vereinfachten Gesundheitsfragen nun aus?

Hier ein Auszug aus dem besagten Sonderantrag L3719 der Barmenia Lebensversicherung a.G. (Quelle: Antrag der Barmenia zur genannten Aktion Durckstück: L3719 07 /17 – alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

 

 

Wir haben also unter anderem immer noch Fragen nach “besonderen Gefahren” hinsichtlich Beruf, Freizeit & Hobby, sowie die Frage nach einer Auslandsreiseabsicht. Weiterhin werden z.B. auch Informationen zum Einkommen, sowie Auskünfte zu weiteren bestehenden Versicherungen abverlangt. Daraufhin folgen 4 Fragestellungen zum Gesundheitszustand, desweiteren eine Frage nach Körpergröße + Gewicht, sowie eine Frage zu Anträge auf BU-Versicherungen in der Vergangenheit…

 

BU der Barmenia mit vereinfachten Gesundheitsfragen – Fazit

Ob diese Aktion / dieser Antrag am Ende verwendet werden kann / soll, und ob er insbesondere zu Ihrer momentanen persönlichen Situation überhaupt “passt” beziehungsweise “Sinn macht”, muss immer erst im Rahmen einer individuellen BERATUNG ermittelt werden.

Vergleichen Sie immer auch andere Angebote des Marktes und lassen Sie sich dabei von professioneller Seite helfen.

 

Mehr Informationen rund um den Bereich BU:

Kommentar zum BU-Test von Finanztest

Allgemeines Wissen zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Gratis Downloadbereich mit Kriterienfragebogen zur BU